PORTIOKAPPE


Die Portiokappe ist eine Kappe aus Kunststoff oder Gummi, die kurz vor dem Verkehr über den Muttermund („Portio“) gestülpt wird.

Wie beim Diaphragma wird sie vorher mit spermizidem Gel eingerieben und verbleibt noch ca. 8 Stunden nach dem Verkehr an Ort und Stelle.

Die Anwendung erfordert einige Übung, also sicher keine Einsteigerverhütung für Teenager.

Größenberatung und Erstanpassung sollte auch hier vom Frauenarzt vorgenommen werden.

  • Pearl-Index:  4-6
  • Kosten: ca. 50 € ärztliche Kosten für Erstanpassung nach GOÄ

Weitere Informationen:

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz